Buka menu utama

Die Wacht am Rhein (Penjaga Sungai Rhein) adalah lagu yang pernah menjadi lagu kebangsaan tidak resmi Kekaisaran Jerman. Lagu ini ditulis setelah meletusnya krisis Rhein selama pemerintahan Thiers kedua. Lagu ini ditulis pada tahun 1840 dalam bahasa Jerman oleh Max Schneckenburger dan musiknya digubah pada tahun 1854 oleh Karl Wilhelm. Lagu ini dinyanyikan di Jerman hingga tahun 1922, ketika Deutschlandlied menjadi lagu kebangsaan resmi Republik Weimar.

LirikSunting

1.

Es braust ein Ruf wie Donnerhall,
wie Schwertgeklirr und Wogenprall:
Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein!
Wer will des Stromes Hüter sein?

Refrain

Lieb Vaterland magst ruhig sein,
lieb Vaterland magst ruhig sein:
Fest steht und treu die Wacht,
die Wacht am Rhein!
Fest steht und treu die Wacht,
die Wacht am Rhein!

2.

Durch Hunderttausend zuckt es schnell,
und aller Augen blitzen hell;
der deutsche Jüngling, fromm und stark,
beschützt die heil'ge Landesmark.
Refrain

3.

Er blickt hinauf in Himmelsau'n,
da Heldenväter niederschau'n,
und schwört mit stolzer Kampfeslust:
Du Rhein bleibst deutsch wie meine Brust!
Refrain

4.

Solang ein Tropfen Blut noch glüht,
noch eine Faust den Degen zieht,
und noch ein Arm die Büchse spannt,
betritt kein Feind hier deinen Strand!
Refrain

5.

Der Schwur erschallt, die Woge rinnt
die Fahnen flattern hoch im Wind:
Am Rhein, am Rhein, am deutschen Rhein
wir alle wollen Hüter sein.
Refrain

Di antara bait ke-4 dan ke-5, atau di antara bait ke-4 dan ke-4, beberapa publikasi memasukkan bait berikut[1]:

Und ob mein Herz im Tode bricht,
wirst du doch drum ein Welscher nicht.
Reich, wie an Wasser deine Flut,
ist Deutschland ja an Heldenblut!

Di kartu pos dari masa Perang Dunia I, telah ditemukan bait ketujuh[2]:

So führe uns, du bist bewährt;
In Gottvertrau'n greif' zu dem Schwert,
Hoch Wilhelm! Nieder mit der Brut!
Und tilg' die Schmach mit Feindesblut!

ReferensiSunting

Pranala luarSunting